Willkommen

Europas einzigartige handbetriebene Seilfähre ist durch eine Natursteintreppe erreichbar.

Am Ufer des SCHMALEN LUZIN angelangt, finden Sie Ruhe und Beschaulichkeit. Das glasklare Wasser lädt zum Baden und Bootfahren ein.

Sie sollten sich aber auf jeden Fall eine Fahrt mit der handbetriebenen Fähre, die zu jeder halben und vollen Stunde über den Luzin steuert, nicht entgehen lassen.

Jeden Dienstag Abend gibt es “Geschichten mit dem Fährmann”.
Im Fährladen nebenan ist ein kleines Cafe zu finden, von dort aus kann man auf das Wasser schauen und die Seele baumeln lassen.

Da unsere Seen alle miteinander verbunden sind, ist die Fähre mit Bootsverleih ein idealer Ausgangspunkt für Freunde des Wasserwanderns.



Luzinfähre auf Facebook




“Hol över“

Dokumentarfilm von Martin Neuhaus

Hol över - Dokfilm von Martin Neuhaus

Dokumentarfilm “Hol över“ von Martin Neuhaus über den Fährmann und sein Glück.

Eine selbstgebaute kleine Seilfähre.
Handbetrieben führt sie über den glasklaren See.
Was bedeutet Fährmann sein?
Wie lebt ein Fährmann heute und warum wird man Fährmann?

Hol över, Fährmann!